Mogli… und weiter gehts…

Mein kleiner Prinz, ich liebe ihn abgöttich. Hier werden viele denken, das wäre für mich nichts, viele Tierärzte raten hierbei sehr schnell zur Euthanasie. In meinen Augen sehr übereilt. Das Tier hat praktisch keine Chance. Ich rate übereilt diesen Schritt nicht, lasst die Sache auf Euch zu kommen, diesen letzten Schritt könnt Ihr immer noch gehen. Auch ein behindertes Tier hat Lebenswillen und hat in jeder Hinsicht ein Recht auf sein kleines behindertes Leben. Mogli hat so viel Energie da kommt keine gesunde Katze mit. Mogli war begeisterter Freigänger, damals dachte auch ich, hoffentlich geht das gut, hoffentlich gewöhnt er sich an einen begrenzten Ausgang. Alle Zweifel waren quassi umsonst. Jetzt fast 9 Monate später, Mogli ist glücklich, er spielt und rauft mit den anderen Katzen und alle akzeptieren seine Behinderung. Sie haben es quassi gelernt nach seinem Unfall mit der Behinderung umzugehen oder sieht so eine unglückliche Katze aus. Mogli nimmt am Leben teil und ist glücklich und zufrieden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EnglishGermanSpanish